Geschichte


Die Rattin AG ist ein Familienunternehmen, welches schon über 90 Jahre in der Region Schaffhausen tätig ist. Hier erfahren Sie einiges über unsere Firmengeschichte:


Albert Rattin (hier als PTT-Kurswagenfahrer) 1926

Am 1. Januar 1927 beginnt die Firmengeschichte mit den Postautokursen von Schaffhausen – Lohn – Thayngen, Schaffhausen – Bargen und Schaffhausen – Dörflingen

Mit zwei neuen Fahrzeugen der Marke Saurer 2-BH begann die Geschichte der Firma Rattin

Neuer PTT-Kurswagen 1933, Saurer 4 BLD

Grossraum-Stadtautobus 1933, Saurer 4 BLPO

Wagenkolonne 1948 
Erster Wagen, Alfa Romeo mit Albert Rattin Junior am Steuer

Nachkriegs-Reisewagen 1953-1963

Fahrzeuge in den 80-er Jahren für den Auftrag des Stadtverkehrs in Schaffhausen.
Albert Rattin Senior baute den städtischen Verkehr in Schaffhausen auf. Die 2. Generation fuhr noch im Auftrag der Stadt bis 1984, anschliessend ging der Auftrag an die Städtischen Verkehrsbetriebe über.

Carflotte anfangs der 90-er Jahre

Der erste MB O 303 Prestige 4 Sterne Car
mit Lederbestuhlung 1989

PTT-Flotte MB O 405 mit Hessaufbau im Einsatz für Rattin
um 1989

1993 Zusammenarbeit mit dem Regionalen Postauto-
zentrum Frauenfeld > Postauto Thurgau - Schaffhausen

1997 Einführung des Taktfahrplanes auf den Postautolinen im Kanton Schaffhausen

1997 Die A. Rattin & Co. wird zur Rattin AG

Der erste Mercedes-Benz O 340 Tourismo Car 1995

Im Sommer 2003 Aufnahme von Vertragsverhandlungen mit den Regionalen Verkehrsbetrieben Schaffhausen RVSH nachdem sich PostAuto aus dem Kanton Schaffhausen zurückgezogen hat. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2003 ist die Rattin AG neu Subunternehmer der RVSH.

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2004 muss die Einstellhalle Kammgarn in Schaffhausen definitiv geräumt werden, deshalb plant die Rattin AG, einen Erweiterungsanbau in der Liegenschaft an der Zollstrasse 95 in Neuhausen. Alle Linienfahrzeuge sind ab diesem Datum in Neuhausen garagiert.

Am 3. Januar 2005 Bezug der Büroräumlichkeiten in der Liegenschaft an der Zollstrasse 95 in Neuhausen. Das Büro in Schaffhausen am Schützengraben wird auf diesen Zeitpunkt hin aufgegeben und der Firmensitz von Schaffhausen nach Neuhausen verlegt.

Ab dem 1. April 2005 führt die Rattin AG eine Reparaturwerkstatt an der Zürcherstrasse 296 in Frauenfeld. Die Rattin AG ist verantwortlich für den Unterhalt von 40 Postautos und Stadtbussen. Ferner übernimmt die Rattin AG im Auftrag der Schweizerischen Post (Mobility Solutions) den Unterhalt von 100 Fahrzeugen (PW, Liefer- und Lastwagen, Spezialfahrzeuge, Anhänger).

Per Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 übernimmt die VBSH die Linie 22 von der Rattin AG. Im Gegenzug wird das Angebot auf den Linien 23 und 25 verdichtet. Rattin fährt neu am Samstag und Sonntag auf der Stadtbuslinie 8.
Auf den PostAuto-Linien 630/634 kommt ab dem Fahrplanwechsel ein drittes Fahrzeug zum Einsatz. Der massive Angebotsausbau und die Neuausrichtung auf den beiden Linien führen zu dieser Aufstockung

Auf den 1. Januar 2016 hin übernimmt die Rattin AG das Carreisegeschäft von der Auto Bolli AG in Benken. Die Übernahme kam im Zuge der Nachfolgeregelung von Alex Bolli und strategischen Überlegungen seitens der Rattin AG zustande. In diesem Zusammenhang wird einen Reisecar mit Chauffeur übernommen

Hier endet die Geschichte - willkommen in der Gegenwart. Wir freuen uns, Ihnen in verschiedenen Fahrzeugen die Region und ganz Europa näher zu bringen. 

 

Steigen Sie ein, wir freuen uns auf die Zukunft mit Ihnen!

Reisegarantie Quality Our Passion